Home

Kampflos erfolgreich

 

Sie führen ein Unternehmen. Sie locken und belohnen mit Boni, Prämien und Beförderungen. Sie treiben die Mitarbeiter mit ehrgeizigen Zielvorgaben voran. Sie geben alles und erwarten von Ihrer Truppe dasselbe.
Trotzdem lassen die Zahlen zu wünschen übrig. Die Beziehungen zu den Stakeholdern sind angespannt. Entscheidungen dauern. Effizienz und Effektivität rücken in weite Fern, Qualitätsmängel und andere Risiken nehmen zu.

Das ist nicht verwunderlich. Denn Unternehmen gehen nicht unter obwohl, sondern weil sie sich um Kopf und Kragen kämpfen. Weil sie in diesem oft bedingungslosen Kampf jegliches Vertrauen zerstören – nach innen wie außen. Ein Unternehmen, das in seiner Sprache, seinen Strukturen und Prozessen und seinen Gepflogenheiten auf Kampf ausgerichtet ist, ist ein Kriegsgebiet, mit Schützengräben, Fronten und Lazaretten. In einem Kriegsgebiet kann man die ein oder andere Schlacht für sich entscheiden – gewinnen sieht jedoch anders aus.

Gedeihen wird Ihr Unternehmen  nur durch Kooperation. Mit einer Kultur des Vertrauens und der Zuverlässigkeit, in der Menschen sich ermutigt und eingeladen fühlen, mit anzupacken. Der Weg von einer Kultur des Kampfs zu einer Kultur der Kooperation ist kein einfacher, aber er ist machbar. Er führt über Ihre Kommunikationskanäle. Genau darum kümmert sich LogosLogos, um die Verbindung von Sprache (logos) und Wirklichkeit (logos), von Kommunikationsstruktur und Kultur.

Wenn Sie sich also bereit fühlen, die Feldherrenuniform abzulegen – nicht zuletzt, weil der tagtägliche Kampf auch Sie selbst auslaugt – und sich auf den Wandel vom “Imperator“ zum „Kultivator“ einzulassen, freuen wir uns darauf, Sie auf diesem Weg zu begleiten.